global change

Deutsch English
Daniele Ganser: Achtsamkeit, Bewusstein und bewusst leben
 

dummy
wildromantischer Spaziergang mit Waldbaden im Norden
11.1.2019 | Simone | | Mitteilung Nr: 5784
Bei einem wildromantischen Spaziergang in der Natur euer Bewußtsein schärfen, beim Waldbaden die Natur genießen.und im Moment anzukommen!

Wann: 13.Januar 2019
Treffpunkte: 10.30 Uhr s-Bahnhof Blankenburg für Mitfahrer, die eine Mitfahrgelegenheit "brauchen"
11 Uhr auf dem zentralen Parkplatz in Summt kurze gemeinsame Fahrt zu unserem Zielort

Nach einem ca 2 stündigen Spaziergang und Waldbaden mit intensivem Erleben und innerer Einkehr kommen wir zu einer "Waldschänke" im Freien mit überdachten Sitzgelegenheiten. Dort gibt es Tee, Kaffee, Säfte, Glühwein, heißen Holundersaft.... und etwas hausgemachten Kuchen und das übliche Imbißangebot - allerdings z.B. auf Wildbasis vom ansässigen Förster. manchmal auch Wildsuppe diekt vom Feuer.
Mitgebrachtes (vegetarisches Essen/Getränke) können wir dort gemeinsam genießen.
Dort gibt es Esel, Schafe und Hühner!
Ich hoffe, dass sich uns auch viele Wildtiere zeigen.
Innerhalb unseres Spazierganges möchte ich euch um eine "handyfreie Zeit" von ca 30 - 60 Minuten bitten!
Gegen 15 Uhr geht es in Richtung Heimat..oder noch in ein Café am Wegrand, für die, die lust haben.
Mitkommen und Mitfahrgelegenheit bitte unbedingt anmelden:
015121630780 oder per mail keine Kosten

 
            powered by y-webdesign              Besucher: 126807