global change

English Deutsch
Daniele Ganser: Achtsamkeit, Bewusstein und bewusst leben
 

dummy
Tagesseminar „Das Innere Kind heilen“
6.6.2019 | Saskia John | | Message Nr: 5836
Lebensherausforderungen gründen oft in unbewussten kindlichen Denk-, Glaubens- und Verhaltensmustern, die uns das Leben als Erwachsene erschweren. Das Seminar ermöglicht es, sich dessen bewusster zu werden, die inneren Blockaden aufzulösen und sich als Erwachsener dem Inneren Kind im Prozess der Selbsterfahrung anzunähern, eine Beziehung aufzubauen/zu vertiefen und eine fürsorglich-liebevolle Haltung dem Inneren Kind gegenüber einzunehmen. Das führt auf der Seelenebene zu tiefgreifender Heilung, sodass seelische Wunden und Traumata im warmherzigen Kontakt zum eigenen reifen Erwachsenen-Ich heilen können.

Am Sonntag, 7.7.2019, findet das nächste Tagesseminar „Das Innere Kind heilen“ in Teltow statt. Bitte unbedingt vorher anmelden, da begrenzte Teilnehmerzahl.

Anmeldung: https://www.saskiajohn.de/de/termine/

Es ist in manchen Fällen sehr sinnvoll, beide Tage (6.7.2019 – Familienaufstellung; 7.7.2019 – Das Innere Kind heilen) wahrzunehmen, um Erkenntnisse und innere Wandlungsprozesse zu vertiefen.

Seminarleitung & Kontakt:
Dipl.-Vet.-Med. Saskia John
Heilpraktikerin & Autorin
Beethovenstr. 49
14513 Teltow
Tel.: 03328-3321433
https://www.saskiajohn.de/de/
Traum-, Trauma- und Integrationsarbeit, Begleitung in Krisen *
Dunkelretreats, Aufstellungen, Innere-Kind-Arbeit, Hypnose,
TimeWaver Med, Heilfasten, Meditation, Tai Chi

dummy
Tagesseminar „Familienstellen“
6.6.2019 | Saskia John | | Message Nr: 5835
Schmerzhafte und angstauslösende Erfahrungen werden in der Kindheit in das Unterbewusstsein verdrängt und steuern uns später, wenn wir erwachsen sind, aus der Tiefe in einer Weise, die wir nicht beeinflussen können, da sie unbewusst sind. Als Folge dessen treten Symptome im Leben auf – z. B. Spannungen, Ängste, Zwangshandlungen, Beziehungsschwierigkeiten, Unfälle, schwere Krankheiten bis hin zum Tod. Das Verdrängte wird auch an die nächsten Generationen weitergegeben und setzt dort das Leiden fort, ohne dass sich die Betroffenen über die Ursachen dessen bewusst sind. In einer Aufstellung werden derartige Verstrickungen und Dynamiken deutlich über die Stellvertreter sichtbar, bewusster und damit wandelbar. Alle Themen können eingebracht werden.

Das nächste Aufstellungsseminar findet am 6.7.2019 in Teltow statt. Bitte unbedingt vorher anmelden, da begrenzte Teilnehmerzahl.

Anmeldung: https://www.saskiajohn.de/de/termine/

Es ist möglich und in manchen Fällen sehr sinnvoll, auch am Tagesseminar „Das Innere Kind heilen“ (Sonntag, 7.7.2019) teilzunehmen, um die Erkenntnisse und inneren Wandlungsprozesse aus der Aufstellung zu vertiefen.

Seminarleitung & Kontakt:
Dipl.-Vet.-Med. Saskia John
Heilpraktikerin & Autorin
Beethovenstr. 49
14513 Teltow
Tel.: 03328-3321433
https://www.saskiajohn.de/de/
Traum-, Trauma- und Integrationsarbeit, Begleitung in Krisen *
Dunkelretreats, Aufstellungen, Innere-Kind-Arbeit, Hypnose,
TimeWaver Med, Heilfasten, Meditation, Tai Chi

dummy
Jennifer Millar 19.6.
Cellullar Transformation Intro Session
23.5.2019 | Charlotte Uslar | | Message Nr: 5826
Cellular Transformation mit Jennifer Millar

* INTRO-ABEND AM MITTWOCH, den 19. Juni, 19-21 Uhr *

http://www.jennifermillar.org/world-calendar/2019/6/21/berlin

ORT:
actorfactory
Crellestr. 19/20, 2. HH
10823 Berlin-Schöneberg >> U7, Kleistpark
G 

KONTAKT und ANMELDUNG:
Charlotte Uslar

tel: +49 (0)160-8850125

TEILNAHMEBEITRAG:
20€ * Mittwoch Abend - Intro

Der Abend wird in englischer Sprache geleitet und bei Bedarf auf Deutsch übersetzt. Englischkenntnisse sind daher nicht erforderlich.
What should I expect during a Cellular Transformation Session?
- Deep release and catharsis
- Vulnerability, depth, realness and connection
- Clarity on life-long issues
- Tears, laughter, dancing, passion
- Meditation and other centering practices
- The whole spectrum of feeling, from fear to bliss

What should I expect afterwards?
- Expansion in body, mind and life
- LIGHTER ON ALL LEVELS
- Cleared of debris, pain, baggage and heaviness
- Deeper connection to self and power
- The beginning of a new chapter
- Self-love, gratitude and confidence
- Increased energy levels

What are the main issues being transformed?
- Childhood trauma: sexual, physical, psychological, verbal and emotional
- Fatigue, depression, heaviness, pain, stuckness
- Ancestral, generational and epigenetic inheritance
- Leftovers of war, tragedy, poverty, PTSD
- Separation, numbness, insecurity, disconnection
- Indecisiveness within business, career, finances
- Relationship and sexuality issues

Why would someone attend a CT Session? Who needs one?
- Those who have tried many modalities, including traditional therapy, who still feel burdened by something that won't shift
- Those who sense their issues lie at the cellular level or are the result of generational trauma
- Those on the spiritual path looking to deepen their spiritual connection
- Anyone wanting to dissolve stress
- Anyone looking for the light
- Those looking for clarity on complex issues
- Those struggling with relationships and sexuality

dummy
Paar-Care: Ein Abend für die Liebe
6.6.2019 | Maria El-Safti und Frank Grünler | | Message Nr: 5834
Für alle Menschen, die in einer Partnerschaft leben und sich selbst und ihrer Liebesbeziehung etwas Gutes tun wollen, gibt es am Mittwoch, den 12. Juni von 19 bis 22 Uhr unseren Paar-Care-Abend. Dort werden wir gemeinsam unsere Wahrnehmungs- und Kommunikationsfähigkeit pflegen und den Raum schaffen, um uns wieder mehr offenen Herzens begegnen zu können.
https://www.core-energetic-mitte.de/paartherapie-eheberatung/
Seid ihr dabei? Eine kurze Rückmeldung wäre schön: (030) 38 10 38 38 oder Email
Institut für Humanistische Psychotherapie
Brunnenstraße 181
10119 Berlin-Mitte G 

dummy
Offener Deep Living Abend
Deep Living Open Evening
5.6.2019 | Sarah Swank | | Message Nr: 5830
Offener Abend – Freitag, den 07. Juni
Kreiere ein glücklicheres Leben mit Ehrlichkeit, Mut, Bewusstsein und Selbstverantwortung

James nimmt Menschen, Beziehungen und Situationen auf eine
Art und Weise wahr, die dir große Klarheit bringen kann. Er bietet praktische Schritte an, die du gehen kannst, um deine Ziele zu erreichen und ein Leben zu finden und zu leben, das dich wahrhaftig glücklich macht. Mit James zu arbeiten kann dir neue Sichtweisen eröffnen und bietet dir die Chance, bewegende und transformierende Erfahrungen zu machen.

Du bist eingeladen, ein Thema aus deinem Leben mitzubringen und eine direkte Erfahrung in der Arbeit mit James zu machen. Der Offene Abend ist auch ein Ort, wo du mit anderen Menschen tiefer in Kontakt treten kannst, die auch auf ihrem Weg zum Glücklichsein unterwegs sind. Tauche gemeinsam ein in die Erkundung von Ehrlichkeit, Mut, Bewusstsein und Selbstverantwortung!

Ort: Forstweg 28, 13465 Berlin
Kosten: 10€
Zeit: 19:30-21 Uhr
Leitung in Englisch: James Swank
Der Abend ist mit deutscher Übersetzung.

Für weitere Infos und Anmeldung kontaktiere Sarah: 030 40 99 99 30 / / www.deepliving.org
Open Evening – Friday, June 07
Create a happier life with honesty, courage, consciousness and self-responsibility

James perceives people, relationships and situations in a way that can bring you great clarity. He offers practical steps that you can take to fulfil your aims and to find, and live, a life that makes you truly happy. Working with James can open up new points of view and give you the chance to have moving and transformative experiences. 

You are invited to bring an issue from your life and have a direct experience of working with James. The Open Evening
is also a place to connect more deeply with other people who
are on a path to happiness and fulfillment and dive together into the exploration of honesty, courage, consciousness 
and self-responsibility.

place: Forstweg 28, 13465 Berlin
time: 7:30-9pm
cost: 10€
The Evening ist in English with German translation.

For more information and to sign up contact Sarah: 030 40 99 99 30 / / www.deepliving.org

dummy
MAGIC OF CONNECTION Abend, 28.05.19, 19.30h Lebenskunst e.V.
24.5.2019 | Anne | | Message Nr: 5827
Wir durchleben gerade einen Wandel, wo wir uns vom Angst Mangel Prinzip in das Vertrauen Fülle Paradigma bewegen, von der Trennung in die Verbundenheit, von der Gesellschaft in eine globale Gemeinschaft.

Diesen Abend werden wir dazu nutzen mit einfachen Kommunikationsspielen Schritt für Schritt in die Beziehung mit Uns Selber und unserem Gegenüber zu kommen, genauer gesagt vom Kopf in den Körper/Bauch, sprich von der Ratio in die Intuition, um auch unsere/n Hüter/in in uns zu aktivieren.

Wenn Dich das anspricht, dann komme vorbei!

Das „Liebe und Lebenskunst“ Team freut sich auf Dich!

Zeit:
Die Veranstaltung findet am 28.05.19, 19.30 Uhr statt

(Sonst im vierwöchigen Zyklus, jeweils dienstags in der Zeit von 19:30h und 22:30h statt)
Einlass ab 19:00h - offen für Alle!.

Ort:
Lebenskunst e.V., Mehringdamm 34, 10961 Berlin, 2. Hof, Aufg. 4, V. Stock

Kostenbeitrag: 13 €


Weitere Infos unter
http://www.lebenskunst-verein.de/index.php/programm/icalrepeat.detail/2019/05/28/3461/-/liebe-und-lebenskt

 
            powered by y-webdesign              Visitors: 131069